• CHF 9.00

Beschreibung des Verlags

**Die Bestseller-Reihe endlich als E-Box!**
Ein ungewollter Zeitsprung an den Versailler Hof des 17. Jahrhunderts wirft das Leben der sechzehnjährigen Julia komplett aus der Bahn. Plötzlich muss sie sich nicht nur mit einer völlig überholten Etikette auseinandersetzen, sondern sich auch in einer Welt undurchschaubarer höfischer Intrigen zurechtfinden. Gut, dass ihr zumindest der junge Graf von Montsauvan als Obhut zur Seite steht. Nur dass seine Gegenwart ihr Leben schließlich noch um einiges verkompliziert…

//Textauszug:
Montsauvan hob spöttisch eine Augenbraue. »Wenn Ihr mit ihm tanzt, könnt Ihr nur mühsam Euren Ekel verbergen.« Ach herrje, war das so offensichtlich? »Bei mir dagegen lächelt Ihr«, fuhr er selbstzufrieden fort. »Bestimmt nicht«, sagte Julia schnell – zu schnell. Montsauvan grinste. Breit. Und mit einem Mal sah er wieder so jung aus, wie er tatsächlich war. Vielleicht sogar noch jünger. »Ich fange an zu glauben, Mignonne«, sagte er und seine Stimme war noch etwas tiefer und samtiger als sonst, »dass Ihr mir zu verfallen beginnt.«//

//Die E-Box zur Lilien-Reihe enthält folgende Romane:
-- Die Lilien-Reihe 1: Die Stunde der Lilie
-- Die Lilien-Reihe 2: Die Nacht der Lilie//

GENRE
Jugend
ERSCHIENEN
2015
3. Dezember
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
1,112
Seiten
VERLAG
Carlsen
GRÖSSE
10.1
 MB

Kundenrezensionen

Schnageli ,

Die Lilien Reihe

Liebe Frau Regnier

Die Lilien Reihe sind für uns die tollsten Bücher die wir je gelesen haben. Wir wahren Feuer und Flame und konnten dass gemeinsame weiter lesen am Abend kaum abwarten.

Wir lieben die Bücher von Sandra Regnier. Die Personen Julia und Etienne sind uns richtig ans Herz gewachsen und wir haben uns so gefräut als sie endlich zusammen gekommen sind. Das Gefühl zauberte einem auch beim zu Bett gehen noch ein lächeln aufs Gesicht. Der Schreibstil lässt einem in Gedanken durch die Zeit reisen und die Geschichte w
Wirklichkeit werden.

Vielen herzlichen Dank für das tolle Geschenk mit diesem Meisterwerk.

Mehr Bücher von Sandra Regnier

Andere Bücher in dieser Reihe