• CHF 11.00

Beschreibung des Verlags

In der «Pianistin» hat Victoria Thérames Ich-Erzählerin wieder einmal verblüffend den Beruf gewechselt: Sie sorgt mit Hilfe des Klaviers für Atmosphäre in Pariser Nachtlokalen, die sie samt Kunden, Kellnern, Köchen, samt Razzien und Hintersalons mit ihrem Champagner-Mundwerk so kunterbunt schildert, daß man Lust bekommt, sich in den nächsten Zug nach Paris zu setzen und dieser Klavierspielerin mit der Kühnheit der geborenen Nachtfrau und dem Blick für alles Bizarre über die Schulter zu gucken …

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2017
17. November
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
154
Seiten
VERLAG
Rowohlt Repertoire
GRÖSSE
1.3
 MB

Mehr Bücher von Uli Aumüller & Victoria Thérame