• CHF 12.00

Beschreibung des Verlags

Helge Timmerberg war nie ein Pauschaltourist: Schon früh bereiste er Länder, von denen andere nur träumen, traf Menschen, denen andere nie begegnen. Und er schrieb darüber: packende Reportagen und Bücher, farbig, voller Humor und ohne Tabus. In seiner Autobiografie schildert er nun seine Anfänge als Journalist in Bielefeld und die Jahre danach, in denen er für "Playboy" und "stern" schrieb, und berichtet ungeschminkt von den Exzessen seiner goldenen Jahre in Havanna. Wir werden Zeuge seines tiefen Drogenabsturzes – und erleben mit, wie er auf einer Reise durch den Himalaja sein Leben wiederfindet.

GENRE
Biografien und Memoiren
ERSCHIENEN
2016
1. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
240
Seiten
VERLAG
Piper eBooks
GRÖSSE
1.9
 MB

Mehr Bücher von Helge Timmerberg