• CHF 10.00

Beschreibung des Verlags

Württemberg im Jahre 1850: Auf der Suche nach dem Mann, der sie geschwängert hat, kommt die junge Hannah Brettschneider in ein Dorf am Fuß der Schwäbischen Alb: Gönningen ist die Heimat der Samenhändler, die seit fast zwei Jahrhunderten vom Geschäft mit Tulpenzwiebeln, mit Blumen- und Gemüsesamen leben. Doch Hannahs Begeisterung für den ungewöhnlichen Ort währt nicht lange: Helmut, dessen Kind sie erwartet, ist mit Seraphine, dem schönsten Mädchen im Dorf, verlobt.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2012
10. August
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
512
Seiten
VERLAG
Ullstein Ebooks
GRÖSSE
7.4
 MB

Mehr Bücher von Petra Durst-Benning

Andere Bücher in dieser Reihe