Die Seelen der Nacht

Roman - Das Buch zur Serie "A Discovery of Witches"

    • 4.8 • 18 Bewertungen
    • CHF 11.00
    • CHF 11.00

Beschreibung des Verlags

Eine Liebe, stärker als das Leben selbst ...

Diana Bishop ist Historikerin mit Leib und Seele. Dass in ihr zudem das Blut eines uralten Hexengeschlechts fließt, versucht sie im Alltag mit aller Kraft zu ignorieren. Doch als Diana in der altehrwürdigen Bodleian-Bibliothek in Oxford ein magisches Manuskript in die Hände fällt, kann sie ihre Herkunft nicht länger verleugnen: Hexen, Dämonen und Vampire heften sich an ihre Fersen, um ihr das geheime Wissen zu entlocken – wenn nötig mit Gewalt. Hilfe erfährt Diana ausgerechnet von Matthew Clairmont, Naturwissenschaftler, 1500 Jahre alter Vampir – und der Mann, der Diana bald schon mehr bedeuten wird als ihr eigenes Leben …

Ein mitreißender, wundervoll erzählter Roman über Magie, Abenteuer und Romantik.

GENRE
Science-Fiction und Fantasy
ERSCHIENEN
2012
18. Juli
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
832
Seiten
VERLAG
Blanvalet Verlag
GRÖSSE
6.7
 MB

Kundenrezensionen

Nadine.d ,

Absolut starkes Buch

Mein Fazit: Es beginnt alles mit Diana Bishop die Hauptprotagonistin, als sie eines Tages in der Bodleian “Bibliothek” wo sie arbeitet ein lang verschollenes Manuskript ” Das Ashmole 782 “ findet. Diana ist eine Hexe, aber seit dem Mysterösen Tod ihrer Eltern. Hat sie sich der Hexerei abgeschworen. Merkt aber nicht das sie, sie trotzdem in manchen Situationen unbewusst benutzt. Durch den Fund der Ashmole 782 bekommt sie auf einmal jede Menge Besuch von anderen Wesen. Aber trotz der neuzugänge anderer Wesen in der Bodleian, gild ihre ganze aufmerksamkeit nur einem und zwar “Matthew Clairmont “ der ein wirklich sehr Charmanter und sehr sehr attraktiver Vampir ist! Am anfang wollte diana auf abstand zu ihm gehen, weil für sie eine fraundschaft mit einem Vampier einfach nicht in frage kahm. Doch sie merkte sehr schnell, das sie sich sehr zu Matthew hingezogen fühlt und aus dieser anziehung wird anfangs eine Freundschaft und dann…..! Es ist nun mal eine verbotene Liebe!!….. Denn es wurde von 2 Hexen, 2 Vampiren und 2 Dämonen beschlossen das eine solche Verbindug verboten ist. Und man sollte besser nicht dagegen verstossen!! Ich finde es wirklich sehr schön wie die liebe zwischen Matthew und Diana sich entwickelt und uns leser mit in ihren Bann zieht. Wobei Matthew eher einer von der altmodischen seite ist, was daran liegen könnte das er schon sehr alt ist. Als sie in Frankreich bei seiner mutter Ysabeau sind, kommt es zwar dazu das sie Nackt zusammen im Bett liegen und Zärtlich zu einander sind und sich sehr leidenschaftlich küssen Aber zum Akt kommt es nicht!….Warum ” das müst ihr selbst lessen ” Ich muss sagen das der Schreibstil von Deborah Harkness einfach wundervoll zu lesen ist, es ist alles klar und flüssig. Aber Vorallem die liebe zum Detail, hat mich sehr beeindruckt. Man hat das gefühl mitten drin zu sein und alles mit ihr zu erleben!! Die Geschichte ist aber auch mit viel historischem Wissen gesegnet, manchmal etwas zu viel ” für mich” Das Ende wahr nicht so toll, den dann hab ich da gesessen und wollte undebdingt wissen wie es weiter geht, nur leider gibt es noch kein genaues datum wann es bei uns erscheint. In Englisch ist es im Sommer dieses Jahr erschienen. Bin echt gespannt Ein Absolut starkes Buch das mich mit seinen 800 seiten und dieser wunderschönen Liebesgeschichte regelrecht in ihren Bann gezogen hat. Ich konnte es einfach nicht mehr aus der Hand legen. Einach absolut lesenswert! Ich bin schon total auf Band 2 gespannt und kann es kaum abwarten.

Mehr Bücher von Deborah Harkness

2013
2015
2012
2014
2011
2011

Kund:innen kauften auch

2018
2019
2018
2019
2013
2018

Andere Bücher in dieser Reihe

2013
2015
2019