• CHF 7.00

Beschreibung des Verlags

Eine junge Studentin hat es nach Verona, in die kulturellen Hochburg Italiens, verschlagen, wo sie sich gemeinsam mit ihrem Kunstprofessor Massimo Battisti dem Land, seiner Kunst und Musik hingibt. Da sie sich in den Märchenforscher verliebt hat, versucht sie, sich ihm durch die Märchen zu offenbaren, die sie seit ihrer Kindheit schon kennt. In einem ständigen Wandel zwischen Realität und Fiktion nimmt die Studentin in ihrer Phantasie die Gestalt der schönen, starken Königstochter Herod an. Mutig stürzt sie sich auf der Flucht vor den starren Regeln des übermächtigen Vaters ins Abenteuer, um so ihren eigenen Weg zu finden – bis sie eines Tages einem jungen Mann an einer Statue in einem labyrinthischen Garten begegnet. Und so erzählt die junge Frau ihre Version der Liebesgeschichte eines Paares, die sich vor einer geheimnisvollen Venus-Statue in einem Garten nahe Verona begegnet sind.
Eine große Liebesgeschichte in zwei Welten aus der einfühlsamen Perspektive einer Frau. Tiefgehend, mit sprachlicher Brillianz erzählt, führt Hans Bemann mit „Die Gärten der Löwin“ seine Verzauberten-Trilogie fort.
Die epische Roman-Trilogie vom Autor des Phantastik-Klassikers „Stein & Flöte“. Zwischen Wirklichkeit und Fantasie, realer Welt und Märchenwelt siedelt der große Phantast Hans Bemmann seine Bestsellertrilogie „Die Verzauberten“ an. In den drei Büchern
Die beschädigte Göttin
Der Garten der Löwin
Massimo Battisti
erzählt der Autor die schillernde Geschichte einer großen Liebe zwischen den Zeiten. Die drei Romane erzählen die Heldenreise von Massimo Battisti ebenso wie die Geschichte der Liebe dieses jungen Zauberers und Gelehrten zur schönen und rebellischen Königstochter Herod.
Kann die Liebe der beiden im Angesicht vieler Gefahren und Herausforderungen überhaupt bestehen? Das phantastische Märchen einer Liebe in zwei Leben und zwei Welten lässt die „Verzauberten“ zu einem einzigartigen Leseerlebnis werden, das die Kraft und die Vielstimmigkeit der erzählerischen Welten von Hans Bemmann widerspiegelt.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2019
17. Dezember
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
490
Seiten
VERLAG
Hockebooks
GRÖSSE
3.3
 MB

Mehr Bücher von Hans Bemmann