Beschreibung des Verlags

Zum dritten Mal bat das Auswärtige Amt Kinder und Jugendliche, ihre Gedanken und Geschichten aufzuschreiben.
Junge Menschen aus der ganzen Welt folgten dem Aufruf und schickten ihre Kurzgeschichten, Tagebucheinträge, Gedichte und Aufsätze. Die Geschichten geben einen einzigartigen Einblick in die Alltags- und Gedankenwelt der jungen Menschen und ihre Sicht auf Europa: Was bedeutet Europa für sie? Wie gehen sie mit den aktuellen Geschehnissen um? Was erwarten sie von Europa jetzt und in der Zukunft?

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2017
27. August
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
215
Seiten
VERLAG
Aufbau Digital
GRÖSSE
2.4
 MB

Mehr Bücher von Auswärtiges Amt