• CHF 18.00

Beschreibung des Verlags

Ein Generatioenepos über Liebe, Familie und einen Mord, dessen Wucht niemanden unberührt lässt. Zwei Zwillingsschwestern - die eine in London, die andere in einem kurdischen Dorf. Pembe und Jamila verbindet eine tiefe Liebe, und beide kämpfen sie gegen die Widrigkeiten des Lebens. Während Jamila in der Türkei als Hebamme hart arbeiten muss, wird von Pembe in London als Mutter dreier Kinder ein fester Charakter gefordert. Als Pembes Mann sie verlässt, ihre Kinder eigene Wege gehen und sie selbst eine neue Bekanntschaft macht, wird eine Kette von Ereignissen ausgelöst, an deren Ende ein erschütternder Mord steht.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2014
29. Januar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
528
Seiten
VERLAG
Kein und Aber (Bücher+Tonträger), Zürich
GRÖSSE
3.5
 MB

Mehr Bücher von Elif Shafak