• CHF 7.00

Beschreibung des Verlags

Wie konnte es nur so weit kommen? Weil seine Harley in der Werkstatt ist, musste Crow mit diesem verfluchten Spielzeugauto fahren, hat andauernd den Motor des Lotus abgewürgt und musste schlussendlich eine Bordsteinschwalbe um Hilfe bitten. Und jetzt sitzt er, der Präsident der Death Jokers, des mächtigsten Motorcycle Clubs an der Westküste, im Penthouse eines Fünf-Sterne-Hotels mit Champagner und Erdbeeren und hat dreihundert Dollar für eine Prostituierte bezahlt. Und was noch viel schlimmer ist, all seine Gedanken drehen sich nur noch um diese schöne Frau, die so erfrischend lebenslustig ist. Auf einmal sieht die Welt so golden aus wie in einer verdammten Liebesschnulze. Valentina kann ihr Glück nicht fassen: dreihundert Dollar, das reicht für die rückständige Miete! Und dann dieser Mann - groß, lange Beine in verwaschenen Jeans, ein schwarzes Shirt, das sich perfekt an seinen muskulösen Oberkörper schmiegt – lecker und so höllisch heiß wie das Fegefeuer! Ein Wirbelsturm aus verwirrenden Emotionen fegt über sie hinweg. Sie fühlt sich high, ist wie berauscht von dem Rocker, der so unerwartet in ihr Leben geplatzt ist. Aber es ist nur ein Geschäft, nicht mehr! Denn das Leben ist eben kein Märchenfilm...

Die neue Rockerserie Serie beinhaltet:
1. Ein Rocker für Pretty Woman
2. Der Rocker und ein unmoralisches Angebot
3. Ein Rocker schlaflos in Seattle
4. Ein Rocker beim Dirty Dancing

Es sind in sich geschlossene, einzelne Rocker-Romane!

GENRE
Liebesromane
ERSCHIENEN
2021
16. April
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
200
Seiten
VERLAG
Klarant
GRÖSSE
458.3
 kB

Mehr Bücher von Bärbel Muschiol

Andere Bücher in dieser Reihe