Beschreibung des Verlags

„Ich liebe, also bin ich“: Eine provokative Aussage nachdem unser Weltbild vollständig geprägt ist von der Überzeugung: Ich denke also bin ich (R. Descartes). 

Es gilt den Blick nach Aussen zu relativieren und subjektiv geprägte Glaubenssätzen sowie Ängste zu hinterfragen. Die Aufforderung macht Mut, vertraute Grenzen auszudehnen und sich auf neue Erfahrungen einzulassen. Seelische Regungen drängen in den Vordergrund und weisen uns auf ihre Wichtigkeit. Aufkommende Ängste dienen als Katalysator, bisherigen Widerstand aufzuweichen und in grösseres Vertrauen zu gehen.

GENRE
Gesundheit, Körper und Geist
ERSCHIENEN
2013
7. Februar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
63
Seiten
VERLAG
Gerussi Renato
GRÖSSE
225.2
 MB