Es war einmal in Italien

Roman

    • 4.5 • 15 Bewertungen
    • CHF 12.00
    • CHF 12.00

Beschreibung des Verlags

In Rom setzen drei Menschen für einen großen Traum alles aufs Spiel: Ein Waisenjunge, der mit seiner Kamera den Blick auf die Welt verändern will. Ein Zirkusmädchen, das für die Politik brennt. Eine Gräfin, die anderen die Freiheit schenkt. Drei Menschen, die das Schicksal im Jahr 1870 nach Rom führt, das pulsierende Herzstück Italiens auf dem Weg zum Nationalstaat. Inmitten dieser Stadt der Verheißungen kreuzen sich ihre Wege, und ihre Träume scheinen wie durch ein magisches Band miteinander verwoben. Doch das schillernde Rom stellt die drei vor ungeahnte Herausforderungen. Als eines Tages ein dramatisches Ereignis die Ewige Stadt erschüttert, drohen sie alles zu verlieren, was ihnen kostbar ist ...

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2020
12. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
723
Seiten
VERLAG
Bastei Entertainment
GRÖSSE
1.9
 MB

Kundenrezensionen

Brolei ,

Super

Spannend geschrieben. Musste es in einem durchlesen. Das Ende kann man nicht erraten, bis es da ist.

Schneebl ,

Wunderbar

Wie immer ein fesselndes Buch von Luca di Fulvio.

Delosea ,

Sehr spannend erzählte Geschichten

Super spannend eingebettet in die damalige Zeit. Danke.

Mehr Bücher von Luca Di Fulvio & Elisa Harnischmacher

2011
2013
2015
2018
2012
2011

Kund:innen kauften auch

2018
2020
2019
2019
2018
2021