• Vorbestellbar
    • CHF 11.00

Beschreibung des Verlags

Die Apokalypse beginnt in Schwyz



Als am Eidgenössischen Bettag in der Nähe der historischen Brücke Rapperswil- Hurden eine Kapelle niederbrennt und dabei ein Mann ums Leben kommt, hält man es zunächst für einen Unfall. Doch ein aus der Kapelle entwendetes Kreuz Jesu wird schon bald zum Höllenboten des nächsten Opfers. Valérie Lehmann von der Kantonspolizei Schwyz bekommt es mit unheimlichen Mächten zu tun – und folgt einer Spur aus Tod und Zerstörung.

GENRE
Belletristik und Literatur
VERFÜGBAR
2021
23. November
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
336
Seiten
VERLAG
Emons Verlag

Mehr Bücher von Silvia Götschi

Andere Bücher in dieser Reihe