Beschreibung des Verlags

Eva, Unternehmerin, ständig von ihrer überbordenden Libido heimgesucht, bemüht sich, mit diesem Phänomen zurecht zu kommen. Nicht nur ihr Angestellter Mayer muss ihr auf Anweisung zur Verfügung stehen. Auch ihr Freund Schulze Junior wird andauernd gefordert. Er lässt sich allerlei einfallen, quält, fesselt, benutzt seine Freundin, die das gerne mit sich machen lässt. Schulze Junior denkt sich Spiele aus, bis hin zum Verkauf als Sklavin. Aber nichts hilft. Auch Evas Geschäftspartner werden mit in ihren Strudel ständig aufkochender Libido gezogen. Bis sie eines Tages eine Engländerin kennen lernt, mit der sie sogar einen gemeinsamen Trip in die Karibik macht. Dabei kommt es zu einem Unfall mit ihrer Yacht. Sie stranden auf einer einsamen Insel. Plötzlich sind die beiden Frauen verschollen...

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2015
6. September
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
242
Seiten
VERLAG
Der Neue Morgen - UW
GRÖSSE
420.8
 kB

Mehr Bücher von Conny van Lichte