• CHF 20.00

Beschreibung des Verlags

Diese Seminararbeit, die im Rahmen des Moduls Kultur- und Reflexionskompetenz: Einführung in die Psychologie verfasst wird, befasst sich mit der Thematik der forensischen Psychologie. Im ersten der fünf Abschnitte erfolgt zunächst eine Definition des Begriffes. Im darauf folgenden Abschnitt werden zunächst die allgemeinen Grundsätze und Aufgaben des forensisch-psychologischen Gutachters erläutert. Anschliessend werden die wichtigsten Untersuchungsmethoden beschrieben, wobei unterschieden wird zwischen Gespräch und Testpsychologie. Auch auf die möglichen Fehlerquellen der einzelnen Methoden wird eingegangen. Der vierte Abschnitt dieser Arbeit befasst sich mit den Anforderungen an Gutachten sowie deren Aufbau. Im fünften Teil wird auf die Aufgabengebiete, in welchen forensische Psychologen tätig sind, eingegangen. Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Psychologie - Forensische Psychologie, Strafvollzug, Note: 1,0, Hochschule Lichtenstein, Veranstaltung: Einführung in die Psychologie, Sprache: Deutsch.

GENRE
Gewerbe und Technik
ERSCHIENEN
2013
16. Januar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
26
Seiten
VERLAG
GRIN Verlag
GRÖSSE
2.6
 MB

Mehr Bücher von Jeannine Dorn