Freiheit - Die innere und äußere Welt Freiheit - Die innere und äußere Welt

Freiheit - Die innere und äußere Welt

Eine Welt

    • CHF 11.00
    • CHF 11.00

Beschreibung des Verlags

In diesem Roman behandelt der Autor Markus Maier Grundsatzfragen von Menschen, die sich einem spirituell ausgerichteten Leben widmen wollen. Er beschäftigt sich mit der Entscheidung von Chris, buddhistischer Mönch in einem Waldkloster in Sri Lanka zu werden, und mit den damit verbundenen Konsequenzen, den Schwierigkeiten, den Sehnsüchten. Schlussendlich tritt Chris aus verschiedenen Gründen aus dem Kloster aus, nicht zuletzt auch deswegen, um seine große Liebe wiederzutreffen. Denn wahrer Liebe kann man sich nicht entziehen, sie ist der Motor des Lebens. Während sich Chris nun erneut in dieser Welt einfindet, entschließt sich sein bester Freund Damian überraschend dazu, ihr den Rücken zuzukehren. Dem Ruf nach innerer Verwirklichung, nach höchstem Bewusstsein, nach Freiheit und Erleuchtung weiß er nichts entgegenzusetzen.

Ist es wirklich notwendig, sich zwischen einer nach außen oder nach innen ausgerichteten Lebensweise entscheiden zu müssen? Oder gibt es ein Mit- und Nebeneinander? Der Autor versucht aufzuzeigen, dass ein Brückenschlag zwischen diesen scheinbar widersprüchlichen Lebensformen möglich ist, ja, möglich sein muss. Denn was ist schon ein Leben, das sich ausschließlich im Außen abspielt, ohne tiefere Einsicht, einem verwirklichten Sein und dem ständigen Verweilen in der eigenen Natur sonst wert?

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2016
15. November
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
452
Seiten
VERLAG
Books on Demand
GRÖSSE
834.8
 kB

Mehr Bücher von Markus Maier