• CHF 40.00

Beschreibung des Verlags

Das Ärgste weiß die Welt von mir und ich kann sagen, ich bin besser als mein Ruf. (Schiller)

Friedrich Schiller war Dramatiker, er war Lyriker und er war Philosoph. Er wird in einem Atemzug genannt mit Größen wie Goethe, Hölderlin oder den Brüdern Humboldt. Schillers Werk umfasst mehr als nur eine Literaturepoche und ist auch heute sprachlich wie historisch immer wieder lesenswert.

Dieses Buch stellt sich der Herausforderung, einen Überblick über Werk und Philosophie Schillers zu geben.

Aus dem Inhalt: Dramen (Die Räuber, Kabale und Liebe, Don Karlos, Wallenstein, Maria Sturart, Die Jungfrau von Orléans, Wilhelm Tell), Xenien, Der Verbrecher aus verlorener Ehre, Die ästhetische Erziehung des Menschen


Berufsweg

1999 - 2001 Mediengestalter Digital&Print

Ausbildung bei Werbeagentur c.a.n.tv GmbH / Karlsruhe

2007 - 2009 Senior Kundenberater

Agenturgruppe Serviceplan / München

2009 - 2011 Leiter Marketing und Kommunikation

Otto Schall / Ludwigshafen

seit 2011 Consultant Marketing Concepts

United Internet Media AG / München

Studium

2001 - 2002 Fachhochschule Offenburg (Medien- und Informationswesen)

2003 - 2005 Universität Mannheim (Germanistik - Bachelor of Arts)

2005 - 2007 Universität ...

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2013
16. September
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
290
Seiten
VERLAG
Science Factory
GRÖSSE
399.3
 kB

Mehr Bücher von Erwin Leibfried, Kader Aki, Marius Nobach, Daniela Söffner, Alexander Monagas, Christine Schmitt & Ja