• CHF 2.00

Beschreibung des Verlags

Es war schon spät am Abend, als ich die Brücke erreichte. Das geschah ziemlich unerwartet. Man kam aus einer Schlucht heraus und war auch schon an der Brücke. Der Whisky River hatte sich tief in den Boden gefressen in all den Jahrtausenden. Er war noch voller Felsblöcke, und ein besonders großer Felsen diente der Brücke als Mittelpfeiler. Es war eine starke Brücke, über die auch schwerste Frachtwagen fahren konnten.

Als ich auf der Brücke ritt und die starken Planken unter den Hufen meines Pferdes zu dröhnen begannen, trat drüben ein Mann aus dem Zollhaus. Er ging bis zur Schranke vor, und ein zweiter Mann erschien in der offenen Tür und lehnte sich lässig an den Türpfosten.

Ich ritt bis zur Schranke, die noch geschlossen war, und nickte dem Mann zu, der dort wartete.

Er war hart. Dies sah ich sofort. Er gehörte zu jener Sorte, die ihren Colt vermietete ...

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2021
13. April
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
64
Seiten
VERLAG
Bastei Lübbe
GRÖSSE
1.4
 MB

Mehr Bücher von G. F. Unger

Andere Bücher in dieser Reihe