• CHF 2.50

Beschreibung des Verlags

Die Wachtposten im Marmor-Steinbruch hatten mich entdeckt. Mündungsfeuer blitzten durch die Nacht. Ich glitt am Rand des Abgrunds entlang. Eine Kugel brannte wie ein Peitschenhieb über meinen Rücken.

Ich fand eine Marmorplatte und nutzte sie als Schild. Kugeln krachten gegen die Steinplatte. Ich spürte den Aufprall stark in den Armen, aber die Platte hielt stand.

Ich setzte alles auf eine Karte und lief gegen den Bleihagel an. Ich musste es schaffen. Denn ich war die einzige Hoffnung für die unschuldig Verurteilten im Steinbruch. Sie hatten alle Chips auf mich gesetzt ...

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2021
5. Januar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
80
Seiten
VERLAG
Bastei Lübbe
GRÖSSE
1.9
 MB

Mehr Bücher von G. F. Unger

Andere Bücher in dieser Reihe