• CHF 2.00

Beschreibung des Verlags

Wyatt Earp betrachtet zuerst den Gefangenen, dann Jim Hanrahan. Und dann nickt er kühl. >>In Ordnung! Dies ist Cole Hayman, auf den wir eine Belohnung von tausend Dollar aussetzten. Bringen Sie ihn herein! Ich stelle Ihnen die Empfangsbestätigung aus. Mit ihr können Sie sich bei der Stadtkasse die Fangprämie holen.<<
Wyatt Earp öffnet die Zelle. Der Gefangene streckt sich sofort auf der harten Holzpritsche aus und sagt dabei stöhnend und heiser: >>Hanrahan, ich habe einen Bruder! Und ich habe gute Freunde. Du bist schon so gut wie tot.<< Nach diesen Worten wendet er sich an Wyatt Earp und verlangt: >>Ich will einen Arzt. Dieser Kopfgeldjäger hat mich verwundet. Bevor ihr den Versuch macht, mich auf­zuhängen, müsst ihr mich erst einmal wieder gesund ...<<
>>Schon gut, Hayman<<, unterbricht ihn Wyatt Earp. >>Du wirst gleich die Hilfe eines Arztes bekommen.<<
Earp geht mit Jim Hanrahan ins Office, nimmt dort vom Schreiber die ausgestellte Empfangsbestätigung, liest sie sorgfältig durch und unterschreibt sie. Er reicht den Zettel Jim Hanrahan und sagt kalt: >>Bleiben Sie nicht in der Stadt, Kopfgeldjäger! Verlassen Sie Dodge City!<<
Jim Hanrahan strafft sich unmerklich, und seine rauchgrauen Augen werden schmal. >>Ist das ein Befehl?<<, fragt er gefährlich sanft ...

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2021
29. Juni
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
64
Seiten
VERLAG
Bastei Lübbe
GRÖSSE
1.7
 MB

Mehr Bücher von G. F. Unger

Andere Bücher in dieser Reihe