• CHF 1.50

Beschreibung des Verlags

Karl Kraus war einer der bedeutendsten österreichischen Schriftsteller des beginnenden 20. Jahrhunderts. Er war Publizist, Satiriker, Lyriker, Aphoristiker, Dramatiker, Förderer junger Autoren, Sprach- und Kulturkritiker sowie vor allem ein scharfer Kritiker der Presse und des Hetzjournalismus oder, wie er selbst es ausdrückte, der Journaille. Dieser Sammelband beinhaltet seine wichtigsten Glossen.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2012
13. Dezember
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
197
Seiten
VERLAG
Jazzybee Verlag
GRÖSSE
1.2
 MB

Mehr Bücher von Karl Kraus