• CHF 5.50

Beschreibung des Verlags

Das berühmte, 1931 uraufgeführte Stück Horváths um Marianne, den Fleischhauer Oskar, dem sie versprochen ist, und Alfred, mit dem sie kurz zusammenlebt und einen Sohn hat, enthüllt die latente Brutalität und den Opportunismus der Beteiligten durch ihre Sprache, durch pathetische Floskeln und Wiener Stereotypen, die allesamt letztlich hohl sind.



E-Book mit Seitenzählung der gedruckten Ausgabe: Buch und E-Book können parallel benutzt werden.

GENRE
Kultur und Unterhaltung
ERSCHIENEN
2009
1. Februar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
248
Seiten
VERLAG
Reclam Verlag
GRÖSSE
1.3
 MB

Mehr Bücher von Ödön von Horváth