• CHF 5.50

Beschreibung des Verlags

Gerhard Graf schildert in diesem Buch seine persönlichen Erinnerungen an seine Erlebnisse mit Freunden und Gleichgesinnten. Die musikalischen, kulturellen und politischen Impulse jener Zeit prägten maßgeblich seinen weiteren Lebensweg. Im jugendlichen Alter von 16 Jahren tauchte er in den "Underground" der Gmünder Strasse 36 ab. In den Folgejahren lebte, wohnte und arbeitete er in diesem soziokulturellen Areal zwischen Musikwerkstatt und Manufaktur in Schorndorf.

GENRE
Biografien und Memoiren
ERSCHIENEN
2018
26. Januar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
124
Seiten
VERLAG
Books on Demand
GRÖSSE
10.5
 MB

Mehr Bücher von Gerhard Graf