Gut beraten im Nachbarschaftsrecht

Strategien und Wege zur gütlichen Einigung - Mit Experten-Tipps zu typischen Problemfällen: Alles zu Lärm, Laub, Zaun & Co

Dr. Ulrich Janes und andere
    • CHF 17.00
    • CHF 17.00

Beschreibung des Verlags

Auf gute Nachbarschaft | Eine angenehme Nachbarschaft bildet die Grundlage, um sich in den eigenen vier Wänden wohlzufühlen. Ob im Eigenheim oder in der Mietwohnung: Konflikte mit den Nachbarn lassen sich nicht immer vermeiden. Der eine hört gerne Musik oder hat viel Besuch, der andere möchte lieber in Ruhe ein Buch lesen. Jeder Nachbar hat andere Ansprüche an das Wohnen und das ist auch gut so! Der Ratgeber "Nachbarschaftsrecht" zeigt Strategien, Wege und Meditationstechniken zur gütlichen Einigung, bevor der Streit eskaliert und vor Gericht landet. Die Experten für Mietrecht der Stiftung Warentest stellen die typischen und häufigsten Problemfälle lebendig dar. Das beginnt bei den lärmenden Kindern der Nachbarn, schließt die klassischen "Kleinkriege" am Gartenzaun ein und führt bis zu ganz neuartigen Streitfällen: Darf man eine Drohne über das Nachbargrundstück fliegen lassen? Und was darf die Videokamera zur Einbrecherabwehr alles aufnehmen? Ganz entscheidend ist immer der richtige Umgang mit Konflikten. Wie reagiert man auf Störungen angemessen? Und wie redet man am besten mit schwierigen Nachbarn? Hier helfen die Autoren mit Meditationstechniken, die sich in ihrer Arbeit seit vielen Jahren bewährt haben. Praktische Musterschreiben im Ratgeber zeigen, wie man seine Interessen sachlich und formal korrekt darstellt. Und für den Fall, dass die Mediation scheitert, geben die Autoren wichtige Empfehlungen, wie man am besten vorgeht, um sich im Nachbarschaftsstreit vor Gericht erfolgreich durchzusetzen.Gar nicht so einfach: die rechtlichen Grundlagen in den verschiedensten Konfliktfällen kennen.Richtig vorgehen: Strategien, Wege und Techniken zur gütlichen Einigung.Helfende Profis: Durch Meditation und Schlichtung Gerichtsprozesse vermeiden.Vor Gericht: Gut vorbereitet Recht bekommen.

GENRE
Gewerbe und Technik
ERSCHIENEN
2021
20. April
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
176
Seiten
VERLAG
Stiftung Warentest
GRÖSSE
4.1
 MB