• CHF 27.00

Beschreibung des Verlags

Seit Greta Thunberg und der Friday-for-Future-Bewegung steht der Klimawandel im Fokus der Öffentlichkeit. Damit wird das Thema Nachhaltigkeit auch für die Geldanlage immer wichtiger. Doch welche Investments sind wirklich nachhaltig? Und wie finden Sie als Anleger die richtigen Produkte?



Bestsellerautorin Beate Sander zeigt anhand von Musterdepots und Übersichten in- und ausländischer Nachhaltigkeitsaktien, wie sich eine Geldanlage mit Aktien, ETFs und Aktienfonds mit gutem Gewissen umsetzen lässt. Spannend und anschaulich informiert sie, warum es sich lohnt, nachhaltig wirtschaftende Unternehmen zu unterstützen. Es geht um das wichtige Ziel, den Klimawandel und damit die drohende Erderwärmung aufzuhalten. Jede gekaufte Aktie bedeutet Eigenkapital. Es kann dazu dienen, Geschäftsmodelle mit erneuerbarer Energie und umweltfreundlichen Produkten voranzutreiben, wozu Tier-, Pflanzen- und Menschenwohl gehören. Ob kleiner oder großer Geldbeutel: Für alle Anlegertypen gibt es passende Modelle für eine vernünftige Geldanlage, von 5000 bis 100 000 Euro.

GENRE
Business und Finanzen
ERSCHIENEN
2020
13. September
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
288
Seiten
VERLAG
FinanzBuch Verlag
GRÖSSE
83.2
 MB

Mehr Bücher von Beate Sander