• CHF 25.00

Beschreibung des Verlags

Schloss Hühnefels im schweizerischen Hilterfingen: Die Familie von Hühne, Baron von Wolletz, lebt vor dem Ersten Weltkrieg unbeschwert auf ihrem Wohnsitz. Doch die Zeitumstände zwingen sie, ihr geliebtes Domizil aufzugeben und im Deutschland der Weimarer Republik und des Nationalsozialismus einen Neuanfang zu wagen. Die folgenden Generationen erleben die Gründung der Bundesrepublik Deutschland und der DDR. Schließlich führt ein Urlaub einen Teil der Nachfahren auf das Schloss zurück. Doch steht dort ein tragisches Ende bevor.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2012
25. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
228
Seiten
VERLAG
Frankfurter Literaturverlag
GRÖSSE
872
 kB

Kundenrezensionen

Leseratte 2.0 ,

Hühne von Wolletz

Eine fesselnde und spanende Geschichte quer durchs 20.Jahrhundert.Ein Blick auf die vom Feudalismus geprägte Gründerzeit bis zum kommunistischen Sozialismus der DDR.
Ich bin schwer begeistert!