• CHF 10.00

Beschreibung des Verlags

Viele rennen be-Sinn-ungslos durchs Leben. In den Unternehmen herrschen Hektik, Aktionismus und Informationsüberflutung. Unter ständigem Druck, als Sklave ihres Terminkalenders lebend, fühlen sich immer mehr Menschen in den besten Jahren, überlastet, ausgelaugt, leer, obwohl der Kopf so voll ist. Andere sind durch Krankheiten in die Abseitsfalle getappt. »Strafstöße« und Selbstsabotage schwächen unsere Lebenskraft – auf dem Spielfeld des Lebens wie auch bei der Arbeit.

Der Arzt und Coach Dr. Jörg-Peter Schröder verwendet in seinem Buch Metaphern vom Fußballspiel.

Die erste Halbzeit im Spiel des Lebens ist vorbei. Jetzt darf es anders weitergehen! Denn nach den ersten 45 Jahren unserer „Spielzeit“ gelten ganz andere Regeln. In der zweiten Halbzeit spielen wir auf das andere Tor. Wie beim Fußball. Wer jetzt immer noch weiter in die gleiche Richtung rennt – läuft Gefahr, ein Eigentor zu schießen. In der Halbzeitpause ist es sinnvoll, innezuhalten – Bilanz zu ziehen und Strategien gegen Selbstsabotage und Negativprogrammierungen aufzustellen. Die Halbzeit bedeutet eine Zäsur, der Wendepunkt in eine andere Richtung, die Aussicht auf neue Perspektiven und Kompetenzen, der Einstieg in etwas bewusst ganz eigenes.

Empathie, Eigenverantwortung und persönliche Reflexion sind wichtig, um herauszufinden, was uns wirklich entspricht und wie persönliche Stärken sinnhaft gestärkt werden können. Mit dem Standbein des Realitätssinns und dem Spielbein der Möglichkeitsräume ist der Weg frei zur inneren Meisterschaft.

Statt in einer Midlifecrisis zu versinken oder vergangener Jugend nachzutrauern, sollten wir mutig aufbrechen, das neue Spiel nach unseren eigenen Regeln zu gestalten, uns mit dem, was wir tun, aus tiefsten Herzen verbinden, authentisch sein, gelassen und voll gesunder, kreativer Energie. Das Buch ist ein mentales Powerpaket für die 2. Lebenshälfte. Gedanken-Anstöße, Visions-Flanken und Impuls-Freistöße dienen dazu, unsere Lebensziele ins Tor zu bringen. Der Weg zur inneren Meisterschaft gelingt durch eine Bewusstseinsschärfung, was persönliche Stärken und Talente ausmacht. Die innere Haltung entscheidet.

Der Autor, Dr. med. Jörg-Peter Schröder, weiß, wie das geht, hat er doch eine über 25-jährige Führungserfahrung auf dem Gebiet der Präventionsmedizin und Führungskräfteentwicklung. Zudem ist selbst ein Best Ager!

GENRE
Gesundheit, Körper und Geist
ERSCHIENEN
2016
25. April
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
200
Seiten
VERLAG
Books on Demand
GRÖSSE
2.8
 MB