Beschreibung des Verlags

Die Hamburgische Dramaturgie ist ein zwischen 1767 und 1769 entstandenes Werk von Gotthold Ephraim Lessing über das Drama. Es ist nicht als einheitliches, systematisches Buch konzipiert, sondern als eine Reihe von Theaterkritiken, die Lessing als Dramaturg des Deutschen Nationaltheaters in Hamburg verfasste, wobei er die Notwendigkeit sah, bei der Aufführung von Dramen neue Wege zu gehen.

GENRE
Kultur und Unterhaltung
ERSCHIENEN
1781
15. Februar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
609
Seiten
VERLAG
Public Domain
GRÖSSE
517.6
 kB

Mehr Bücher von Gotthold Ephraim Lessing