• CHF 7.00

Beschreibung des Verlags

Sie nehmen innere und äußere Reize viel stärker wahr als der Durchschnitt: 15-20 Prozent der Menschen gehören zu den hochsensiblen Persönlichkeiten. Doch das empfindsame Nervensystem ist Gabe und Last zugleich. Wie lernt man, mit dieser wertvollen Veranlagung umzugehen? Wie kann man eine hochsensible Veranlagung erkennen? Brigitte Schorr hat das erste Institut für Hochsensibilität gegründet und stellt das Thema kompetent dar.

GENRE
Gesundheit, Körper und Geist
ERSCHIENEN
2011
30. August
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
80
Seiten
VERLAG
SCM Hänssler
GRÖSSE
7.3
 MB

Mehr Bücher von Brigitte Schorr & Thomas Schirrmacher

Andere Bücher in dieser Reihe