• CHF 4.50

Beschreibung des Verlags

Ich bin Malala: Das Mädchen, das die Taliban erschießen wollten, weil es für das Recht auf Bildung kämpft von Malala Yousafzai – Endlich verständlich mit der Lektürehilfe von derQuerleser!

Diese klare und zuverlässige Analyse von Malala Yousafzais Ich bin Malala: Das Mädchen, das die Taliban erschießen wollten, weil es für das Recht auf Bildung kämpft aus dem Jahre 2013 hilft Dir dabei, den Bestseller schnell in seinen wichtigsten Punkten zu erfassen. Die junge Pakistanerin Malala Yousafzai setzt sich in ihrem Heimatland für das Recht auf Bildung vor allem für Mädchen ein und wird daraufhin Opfer eines Anschlags der Taliban. Wie durch ein Wunder überlebt sie, erzählt ihre Geschichte in diesem Buch und klärt gleichzeitig über die Situation in Pakistan auf.

In dieser Lektürehilfe sind enthalten:
•Eine vollständige Inhaltsangabe
•Eine übersichtliche Analyse der Hauptfiguren mit interessanten Details
•Eine leicht verständliche Interpretation der wesentlichen Themen
•Fragen zur Vertiefung

Warum derQuerleser? 
Egal ob Du Literaturliebhaber mit wenig Zeit zum Lesen, Lesemuffel oder Schüler in der Prüfungsvorbereitung bist, die Analysereihe derQuerleser bietet Dir sofort zugängliches Wissen über literarische Werke – ganz klassisch als Buch oder natürlich auf Deinem Computer, Tablet oder Smartphone! Viele unserer Lektürehilfen enthalten zudem Verweise auf Sekundärliteratur und Adaptionen, die die Übersicht sinnvoll ergänzen.

Literatur auf den Punkt gebracht mit derQuerleser!

GENRE
Gewerbe und Technik
ERSCHIENEN
2018
24. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
50
Seiten
VERLAG
DerQuerleser.de
GRÖSSE
1.3
 MB

Mehr Bücher von Marie Bouhon

Andere Bücher in dieser Reihe