• CHF 22.00

Beschreibung des Verlags

Wie begleitet die Pfarrerin Anne-Carolin Hopmann Menschen in ihrem Glauben und durch ihre Zweifel? Mit welchen Herausforderungen, Klischees und Provokationen wird sie im Alltag konfrontiert, und warum sind die Gemeinschaft und das gemeinsame Essen für sie von großer Bedeutung?Offen und ehrlich gibt Hopmann Einblick in einen Beruf, aus dem sie Kraft schöpft, in dem sie aber auch auf Grenzen stösst. Sie verrät, wieso es sich dennoch lohnt, für ihre Kirche einzustehen und wieso sie der Gedanke reizt, dass Kirchen eines Tages überflüssig sind.Ein Buch mit tiefsinnigen, heiteren, skurrilen und traurigen Geschichten aus dem Alltag einer Pfarrerin. Ein ehrlicher Einblick in einen außergewöhnlichen Beruf und ein Plädoyer für eine moderne Kirche, die auf Herz und Verstand baut, vorwärtsgeht und wieder selbstsicherer auftritt.

GENRE
Biografien und Memoiren
ERSCHIENEN
2017
13. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
224
Seiten
VERLAG
Orell Füssli Verlag
GRÖSSE
1.3
 MB