• CHF 43.00

Beschreibung des Verlags

Vorstellungen, Ängste und Erwartungen auf Seiten der Patienten spielen in der Erforschung der Arzt-Patient-Kommunikation eine bislang kaum beachtete Rolle. In der vorliegenden Untersuchung wird das sog. ICE-Modell (ideas, concerns and expectations) auf der Folie kommunikationstheoretischer, linguistischer und gesundheitswissenschaftlicher Überlegungen näher beleuchtet. Ziel ist es, dieses in Deutschland unbekannte Kommunikationsmodell vorzustellen und einzuordnen, die wesentlichen kommunikativ-interaktionalen Vorzüge anhand von Studienergebnissen herauszuarbeiten und das Modell einzubinden in ein kommunikatives Gesamtkonzept.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2020
13. Juli
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
186
Seiten
VERLAG
Narr Francke Attempto Verlag
GRÖSSE
4.3
 MB

Mehr Bücher von Sascha Bechmann