• CHF 7.00

Beschreibung des Verlags

Demokratie ist für uns unverzichtbar. Doch im Nahen Osten fehlen demokratische Strukturen weitgehend, mit Ausnahme der Türkei. Ist dafür der Islam verantwortlich oder sind es eher gesellschaftspolitische Entwicklungen? Dass die Salafisten die Demokratie lautstark ablehnen, ist im Westen bekannt geworden, doch wie sieht die innerislamische Diskussion darüber aus? Ist eine Reform des Islam in Sicht? Ein hochaktuelles Buch, das differenziert wichtige Hintergründe aufzeigt.

GENRE
Religion und Spiritualität
ERSCHIENEN
2013
13. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
105
Seiten
VERLAG
SCM Hänssler
GRÖSSE
6.4
 MB

Mehr Bücher von Christine Schirrmacher

Andere Bücher in dieser Reihe