• CHF 1.50

Beschreibung des Verlags

Der von seinem Vater verstoßene angelsächsische Ritter Ivanhoe kehrt aus dem heiligen Land nach England zurück. Er trifft dort auf Unterdrückung der Angelsachsen durch die Normannen, auf Verschwörungen um Krone und Macht, auf seine Jugendliebe Rowena, auf die moralisch tief gesunkenen Tempelritter, und auch auf Geächtete wie Locksley und seine Mannen, die auf ganz eigene Art mit den herrschenden Verhältnissen umzugehen wissen.

Sir Walter Scott (1771-1832) schuf mit Ivanhoe sein bis heute am meisten gelesenes Werk.

Überarbeitete Fassung der Bearbeitung von Walter Geyer mit Illustrationen von Walther Zweigle und zusätzlichem Glossar.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2011
14. Juli
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
318
Seiten
VERLAG
Red ediciones
GRÖSSE
3.3
 MB

Mehr Bücher von Walter Scott & Walther Zweigle