• CHF 13.00

Beschreibung des Verlags

Sie wollen einen Hund, der auch in schwierigen Situationen folgt? Dann ist der Ansatz von Hundetrainer Dirk Lenzen genau das Richtige für Sie!

Denn er hält die weit verbreitete Hundeerziehung mithilfe von Bestechung durch Leckerchen nicht nur für oberflächlich, sondern sogar für gefährlich. Warum? Sie untergräbt das Grundprinzip der Hundeerziehung, die Autorität des Menschen als "Rudelführer". Kein ernstzunehmender Leithund würde jemals freiwillig seine Beute aufgeben.

Dieser fundamentalen Tatsache trägt Dirk Lenzen in seiner Hundeerziehung Rechnung. Anhand von praxisnahen und nachvollziehbaren Fallgeschichten aus seinem Alltag als Problemhundetrainer räumt Dirk Lenzen mit klassischen Mythen, Märchen und Irrtümern der Hundeerziehung auf. Er orientiert sich stattdessen konsequent an der Frage "Wie würde Hund mit Hund umgehen?". Dazu gibt er wertvolle Tipps, wie jeder Hundebesitzer gewaltfrei und ohne ständige Leckerchen-Bestechung eine tiefe Bindung zu seinem Hund aufbauen kann.

GENRE
Lifestyle und Wohnen
ERSCHIENEN
2012
5. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
208
Seiten
VERLAG
Mvg Verlag
GRÖSSE
7.4
 MB

Mehr Bücher von Sebastian Brück & Sebastian; Lenzen Brück