• CHF 12.00

Beschreibung des Verlags

Paris 1936. Die junge englische Krankenschwester Annabelle zieht in das turbulente Künstlerhaus ihrer Tante und taucht begeistert in die exotische Welt der flirrenden Metropole ein. Als sie den Maler Henri kennenlernt, ist es Liebe auf den ersten Blick. Doch schon bald wird Henri in den Kampf gegen das Franco-Regime eingezogen - und auch Annabelle muss sich den Schrecken des Krieges stellen. Auf grausame Weise wird sie von ihrem Henri getrennt - für immer, wie sie glaubt. Doch zwanzig Jahre später trifft ihre Tochter auf einen Maler, der verletzt aus dem Spanienkrieg zurückkehrte ...

GENRE
Liebesromane
ERSCHIENEN
2017
16. Februar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
384
Seiten
VERLAG
Bastei Entertainment
GRÖSSE
1.8
 MB

Mehr Bücher von Tamara McKinley