• CHF 3.00

Beschreibung des Verlags

Detailliert und mit viel Pathos erhält der Leser einen Einblick in den Kriegsalltag der kaiserlichen Marine. Eine neue Waffe gewinnt zunehmend an Bedeutung und zeigt die Verwundbarkeit ehemals mächtiger Panzerkreuzer. U-Boote, auch als „Schwarze Waffe“ bezeichnet, versetzen die Kriegs- und Handelsschiffahrt mit lautlosen Torpedos in Furcht und Schrecken.

GENRE
Geschichte
ERSCHIENEN
2017
13. Juli
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
138
Seiten
VERLAG
Epubli
GRÖSSE
611.6
 kB

Mehr Bücher von Otto von Gottberg