• CHF 14.00

Beschreibung des Verlags

Zwei Kriminalfälle erschüttern Speyer. Ein Rechtsanwalt und ein Ahnenforscher werden Opfer eines spektakulären Anschlags, eine alte Frau wird brutal überfallen. Ferdinand Weber, Speyerer Kriminaloberrat a. D., wittert im Gegensatz zu seinen ehemaligen Kollegen einen Zusammenhang. Nicht ganz unfreiwillig wird Weber wieder einmal in die Ermittlungen hineingezogen. Seine gewohnt unkonventionellen Recherchen führen ihn in die vermeintlich "beste Gesellschaft" ebenso wie zu Kleinkriminellen, zwielichtigen Karrieristen und Reichsbürgern. Schnell bröckelt so mache saubere Fassaden alteingesessener und angesehener Bürger. Die Wahrheit hinter unzähligen Lügenbildern, die über Jahrzehnte entstanden sind, lässt Weber schließlich in Abgründe blicken, die ihn selbst zu verschlingen drohen.

Authentisch, packend, aktuell - Der neue Kriminalroman von Kerstin Lange

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2020
30. November
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
264
Seiten
VERLAG
Wellhöfer Verlag
GRÖSSE
724.1
 kB

Mehr Bücher von Kerstin Lange