• CHF 9.00

Beschreibung des Verlags

Die Lösungen, die wir heute für die sich bedrohlich nähernde Klimakatastrophe finden, werden für unser Überleben entscheidend sein. Ein "Weiter so" mit einer Wirtschaft, die auf Gewinnmaximierung orientiert ist, mit einer Politik, die ständiges Wachstum predigt und einem Konsum, der den Eigennutz über die Auswirkungen auf Natur und Umwelt stellt, kann und darf es nicht geben. Wenn wir nicht umgehend handeln und der Realität eines unaufschiebbaren ökologischen Umbaus unserer Gesellschaft ins Auge sehen, wird unser Planet nicht zu retten sein. Auf 100 packenden Seiten seines Manifests benennt Kersten Reich konkret, was zu tun ist, um auch den nächsten Generationen noch ein Leben auf dieser Erde zu ermöglichen.

GENRE
Politik und Zeitgeschehen
ERSCHIENEN
2021
30. August
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
144
Seiten
VERLAG
Westend Verlag
GRÖSSE
5.8
 MB

Mehr Bücher von Kersten Reich