• CHF 3.50

Beschreibung des Verlags

Logan und das Weltentor

Roman von Alfred Bekker



Logan #3



Französisch Indochina, 1936...



Am Oberlauf des Stoeng Sen, einem Nebenfluss des Mekong, kommt es im Jahr 1936 zu eigenartigen Himmelserscheinungen.



Fachleute führen sie auf einen Asteroideneinschlag zurück. Ray Logan, ein an ungewöhnlichen Phänomenen interessierter Millionenerbe und der Ex-Fremdenlegionär Pierre Marquanteur, machen sich in den Dschungel des alten Khmer-Reichs auf, um dem Geheimnis auf den Grund zu gehen. Sie treffen auf den deutschen Wissenschaftler Kurt von Breden und seine Tochter Clarissa, die das gleiche Geheimnis zu lösen versuchen.











Alfred Bekker ist ein bekannter Autor von Fantasy-Romanen, Krimis und Jugendbüchern. Neben seinen großen Bucherfolgen schrieb er zahlreiche Romane für Spannungsserien wie Ren Dhark, Jerry Cotton, Cotton reloaded, Kommissar X, John Sinclair und Jessica Bannister. Er veröffentlichte auch unter den Namen Neal Chadwick, Henry Rohmer, Conny Walden, Sidney Gardner, Jonas Herlin, Adrian Leschek, John Devlin, Brian Carisi, Robert Gruber und Janet Farell.





Cover: Michael Heywood/123rf/Steve Mayer/Pixabay

GENRE
Science-Fiction und Fantasy
ERSCHIENEN
2018
11. Januar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
150
Seiten
VERLAG
Alfredbooks
GRÖSSE
470.5
 kB

Mehr Bücher von Alfred Bekker

Andere Bücher in dieser Reihe