• CHF 47.00

Beschreibung des Verlags

Dieses Buch beleuchtet den schillernden Begriff „Luxus“ und seine Ausprägungen in der Mode- und Lifestyle-Branche in 27 Beiträgen aus 7 Ländern. Zunächst untersuchen die Autoren die geschichtliche Bedeutung von Luxus in Kunst, Medien und Gesellschaft. Im zweiten Teil nehmen Vertreter der Medien-, Consulting- und Luxusbranche aus Europa und Asien in Interviews ausführlich Stellung zur aktuellen Bedeutung von Luxus und Lebensstil für Konsumenten. So entsteht ein differenziertes Bild der gegenwärtigen Trends auf dem Markt für internationale Luxusgüter. Praktische Aspekte der Luxuskommunikation in Beratung, Strategie und operativer Anwendung stehen im Mittelpunkt des dritten Teils des Werkes. Der vierte und letzte Teil beschäftigt sich mit dem Phänomen der Digitalisierung und der Frage, wie diese für die Inszenierung von Luxusmarken genutzt werden kann. Das Buch richtet sich an Lehrende und Studierende der Kommunikationswissenschaften und der BWL sowie an Marketingfachkräfte aus der Modebranche und anderen Luxussegmenten der Konsumgüterindustrie.
Der InhaltZum Luxusbegriff in Geschichte, Gesellschaft und Medien
Einblicke in das Universum der Luxuskommunikation
Zur Schlüsselfunktion der Kommunikation in der Luxus- und Fashionindustrie
Die technologische Transformation der Luxusbranche – Potenzial und Praxis digitaler Kommunikationskanäle

Die Herausgeber
Prof. Dr. Dominik Pietzcker ist seit 2012 Professor für Medienmanagement und Public Relations an der Hochschule Macromedia in Berlin und Hamburg. Zuvor arbeitete er als Kreativdirektor in der Kommunikationsbranche.
Prof. Dr. Christina Vaih-Baur berät Organisationen in den Bereichen Markenführung und -kommunikation und ist Professorin für PR und Kommunikation an der Hochschule Macromedia in Stuttgart. 

GENRE
Business und Finanzen
ERSCHIENEN
2018
7. September
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
357
Seiten
VERLAG
Springer Fachmedien Wiesbaden
GRÖSSE
4.6
 MB

Mehr Bücher von Dominik Pietzcker & Christina Vaih-Baur