• CHF 21.00

Beschreibung des Verlags

Dieses "Männerbuch" bezieht eine eindeutige Position. Es bringt eine neue Sicht in die Geschlechterdiskussion und stellt einen konkreten Leitfaden dar, wie Männer in ihrer Männlichkeit und Identität gestärkt werden.

Männer sollen sich aus der Rolle des netten, lieben Frauenverstehers befreien. Um als Mann autonomer, emotional und sexuell unabhängiger von Frauen zu werden, muss er seine Aggressionen in positiver Form leben, anstatt diese zu unterdrücken. Aggressionen sind eine starke Qualität von Männern, die dazu dienen, sich abzugrenzen und männliche Ecken und Kanten auszubilden. Dazu ist auch ein Zugang zum eigenen Herzen nötig, das bei vielen Männern durch Angst oder Verletzung verschlossen ist, um mehr Liebe, Herzlichkeit und Mut zu entwickeln. Das Buch richtet sich an Männer, die ihren Abenteuergeist und Freiheitsdrang auch in einer guten Partnerschaft ausleben wollen.

Bjørn Thorsten Leimbach entwirft die Vision einer neuen kraftvollen und positiven Männlichkeit.

GENRE
Gesundheit, Körper und Geist
ERSCHIENEN
2007
8. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
320
Seiten
VERLAG
Ellert & Richter Verlag
GRÖSSE
3.8
 MB

Mehr Bücher von Björn Thorsten Leimbach