• CHF 14.00

Beschreibung des Verlags

Die beinahe sechzehnjährige Maya erhält eines Tages einen Brief von ihrem Freund Domenico aus Sizilien. Die Nachricht verheißt allerdings nichts Gutes: Domenico und sein Zwillingsbruder Mingo stecken mal wieder in ziemlichen Schwierigkeiten. Sie sind auf der Flucht zurück nach Deutschland. All die Gefühle für Domenico, die Maya so mühsam zu vergessen versucht hat, brechen wieder hervor. Als sie den beiden Brüdern und deren Halbschwester Bianca erneut gegenübersteht, wird klar, dass die Situation nur schwer zu lösen sein wird. Probleme mit Polizei und Jugendbehörden stehen an, Bianca ist an einer schweren Grippe erkrankt, und Mingos Drogenprobleme scheinen ausweglos. Maya, ihre Eltern und die Klassenlehrerin Frau Galiani versuchen nach allen Kräften zu helfen. Doch es kommt alles anders. Ein tragisches Unglück wirft Mayas Leben fast aus der Bahn und verbindet sie erneut mit Domenicos Schicksal. Sie merkt, dass sie ihre Liebe zu ihm nicht so einfach aus sich herausreißen kann. Auch wenn seine Welt so meilenweit von der ihren entfernt ist. Wie soll sie sich entscheiden?

GENRE
Jugend
ERSCHIENEN
2014
1. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
320
Seiten
VERLAG
Fontis AG
GRÖSSE
1.2
 MB

Mehr Bücher von Susanne Wittpennig

Andere Bücher in dieser Reihe