• CHF 2.00

Beschreibung des Verlags

Als Zehnjähriger erlebt der kleine Willi den Besuch des Führers in seiner schlesischen Heimat mit und lässt sich von der allgemeinen Begeisterung anstecken. Mit Siebzehn zieht er nach dem Reichsarbeitsdienst als Soldat für ihn in den zweiten Weltkrieg. Er überlebt den Sturm auf die Seelower Höhen und gerät in englische Gefangenschaft.

Nach dem Krieg fährt er auf einem Minensuchboot in Norwegen und findet zufällig seine Mutter und die kleine Schwester in Niedersachsen wieder. Ihnen blieb nur die Flucht aus Kamenz in Niederschlesien.

Dieser Beitrag erzählt in Ich-Form die wahren Erlebnisse der Hauptfigur, welche der Autor für seinen Vater niederschrieb.

GENRE
Biografien und Memoiren
ERSCHIENEN
2011
17. Juli
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
10
Seiten
VERLAG
XinXii-GD Publishing
GRÖSSE
189.9
 kB

Mehr Bücher von Manuel Magiera