• CHF 2.50

Beschreibung des Verlags

»Es ist zwecklos, ja unmöglich, Emersons Philosophie zu reproduzieren oder zu erläutern, denn wie ein Kristall oder eine Landschaft beschreibt und kommentiert er sich selbst. Seine Sätze sind da, unvorbereitet, undiskutierbar, gleich Matrosensignalen aus einer nebelhaften Tiefe. Man kann Emerson nicht widersprechen. Seine überzeugende Kraft beruht ja eben darauf, dass er alles aus seinem inneren Diktat schöpft und nichts dazutut. Er hält still, lauscht auf sein Herz und schreibt.« Egon Friedell

GENRE
Sachbücher
ERSCHIENEN
2020
22. Januar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
160
Seiten
VERLAG
Diogenes Verlag AG
GRÖSSE
1.2
 MB

Mehr Bücher von Ralph Waldo Emerson

Andere Bücher in dieser Reihe