• CHF 2.00

Beschreibung des Verlags

"Geben Sie's nur zu: Mich anfassen zu dürfen, war ihr allergrößter Traum!"

Als sie ihn diese Worte sagen hört, lässt die junge Physiotherapeutin Elena ihren Patienten so abrupt los, als hätte sie sich an ihm verbrannt.



Dieser arrogante, selbstverliebte Kerl! Bildet sich tatsächlich ein, dass alle Frauen ihm zu Füßen liegen! Doch leider scheint es ja genauso zu sein: Seitdem der umschwärmte Schauspieler Frederik Lucca im Elisabeth-Krankenhaus behandelt wird, sind die Pflegerinnen nicht wiederzuerkennen. In Scharen belagern sie Frederiks Zimmer, um ein Lächeln oder ein Kompliment von ihm zu ergattern - lächerlich!



Nein, Elena ist fest entschlossen, sich von dem kollektiven Liebeswahn nicht anstecken zu lassen und standhaft zu bleiben! Doch mit jedem Tag, der vergeht, gerät ihr Vorsatz mehr ins Wanken. Und als Frederik aus dem Krankenhaus entlassen werden soll, stellt Elena entsetzt fest, dass sie sich rettungslos in ihn verliebt hat ...

GENRE
Liebesromane
ERSCHIENEN
2016
10. Mai
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
64
Seiten
VERLAG
Bastei Entertainment
GRÖSSE
1
 MB

Mehr Bücher von Daniela Sandow

Andere Bücher in dieser Reihe