• CHF 2.00

Beschreibung des Verlags

Versonnen schaut der gut aussehende Pierre Massardier auf den dunkelgrün schimmernden See hinaus, und seine Hand umklammert die kleine Plastikflasche, die er vor einigen Tagen hier aus dem Wasser gefischt hat - eine echte Flaschenpost! Der Brief in der Flasche ist das Bezauberndste - aber auch das Traurigste, das Pierre je gelesen hat, und selbst wenn es albern klingen mag: Nie zuvor hat ihn etwas so angerührt wie die Worte der Unbekannten, ihr herzbewegendes Geständnis ...

In diesem Moment wächst in Pierre der Entschluss, die Frau namens Viktoria zu finden, koste es, was es wolle! Die einzige Spur, die er hat, ist ein kleines Café, dessen Logo das Briefpapier ziert.

Nach vielen Irrungen und Fehlversuchen gelangt Pierre endlich an die Adresse einer gewissen Viktoria Demant - einer Frau, die ihm auf unerwartete Art und Weise zum Schicksal werden wird ...

GENRE
Liebesromane
ERSCHIENEN
2016
8. November
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
64
Seiten
VERLAG
Bastei Entertainment
GRÖSSE
728.1
 kB

Mehr Bücher von Isabelle Winter

Andere Bücher in dieser Reihe