• CHF 6.00

Beschreibung des Verlags

Wie Sie in 12 Schritten in einem Grossbetrieb - oder für sich alleine - als Partisanenkämpfer ein Projekt erfolgreich anreissen und durchziehen, auch wenn es mit vielen Unbekannten behaftet ist.



„Ich habe noch nie einen Ratgeber geschrieben. Wenn ich gewusst hätte, wie aufwändig das ist, hätte ich auch nicht damit angefangen. Aber genau darum geht es: Packen Sie Ihre Idee, fangen Sie einfach mal an und werden Sie PilotProjektNinja.“

GENRE
Business und Finanzen
ERSCHIENEN
2013
17. Dezember
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
64
Seiten
VERLAG
Books on Demand
GRÖSSE
1.6
 MB

Kundenrezensionen

Prof. Kater ,

Geistreich, witzig, ehrlich, sehr gelungen

Geistreich, witzig, ehrlich und einfach geschrieben. Sehr gelungene Vergleiche, welche vom Anfang bis zum Schluss funktionieren. Man spürt sofort, dass das Buch von einem Praktiker geschrieben wurde, der für jedes beschriebene Erkenntnis ein Paar Narben vorweisen kann.
Das Buch empfehle ich jedem, der einen Innovator von einem Innovationsmanager unterscheiden kann und um den Zweiten gerne einen grossen Bogen macht.
Wenn Du genug von Innovationsmanagement-Büchern hast, in denen gelehrt wird, wie die Hühner gemolken werden und wenn Dir Silicon Valley Literatur über Venture Kapitalisten, dem nächsten Facebook und dem Geld, der am Boden liegt nur ein müdes Lächeln abringt, dann könnte Dir dieses Buch eine willkommene Gute-Nacht-Lektüre werden.

Coach_ZH ,

Eigentlich ganz einfach!

Ideen & Projekte, die in unseren Köpfen unentwegt herum schwirren und dann doch nicht umgesetzt werden, setzt der Autor gleich mit seinem Erstlingswerk um und beweist, dass es eben doch machbar ist. Die Gefahren, die ein wirklich gutes Projekt mit sich bringen kann, bringt das Buch auf den Punkt und zeigt, wie man Untiefen, seien sie struktureller, finanzieller oder betrieblicher Art, wunderbar umschiffen kann; ja sogar muss. „Eigentlich hatte ich immer irgendein Projekt“, schreibt der Autor und stützt sich auf Erfahrungen, die er selber gemacht hat. Er schreibt was und wie er denkt. „Agieren statt parlieren“ scheint wirklich sein Motto zu sein. Schluss mit dem Tanz zwischen Euphorie und Ernüchterung. Wer seine eigenen Ideen in erfolgreiche Projekte verwandeln will, tut sich gut daran in die augenzwinkernde Welt der „Pilotprojektninjas“ einzutauchen. Nach der Lektüre gibt man seinen Ideen mehr Chancen, denn sie haben es verdient. Deine doch auch? Auf in den Kampf.