• CHF 5.00

Beschreibung des Verlags

Eremias und Babuun, in der nächtlichen Savanne, unter den Sternen, am Lagerfeuer, umgeben von den Augen und Ohren der Wildnis und den Lauten der Wildnis, diskutieren, was es mit dem Universum sich habe, mit all den Sternen und mit dem Leben und überhaupt, was das Leben im Universum zu suchen habe.

Und es ging um die lenkenden und gestaltenden Kräfte. Die gibt es doch, oder? Geistige Kräfte, welche das Universum gestalten, etwa in der Art, in der die Menschen dabei sind, ihre Erde zu gestalten.

Aber auch von scheinbar einfachen Dingen sprachen die beiden, zum Beispiel vom Glück, ob das Glück des einen notwendigerweise mit dem Unglück des anderen zu tun habe.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2019
8. April
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
132
Seiten
VERLAG
TWENTYSIX
GRÖSSE
254.4
 kB

Mehr Bücher von Jürgen Timm

2019
2019
2018
2018
2018
2018

Andere Bücher in dieser Reihe

2017
2017
2017
2017
2019
2018