• CHF 4.50

Beschreibung des Verlags

Jung, schön, schlecht im Bett

Ben, mürrisch, hochintelligent, Jahrgangsbester seines Chemiestudiums, ist ein Versager. Marek, sein gutaussehender Konkurrent, auch. Außerdem können sie sich nicht leiden, was weniger an ihnen selbst liegt als an ihrer schwierigen Vergangenheit.Allerdings haben sie, abgesehen von ihrem Callcenter-Job, noch ein gemeinsames Problem: Sie sind schlecht im Bett. Können sie sich gegenseitig helfen? Kann aus Abneigung Liebe werden? Oder ist alles, was Ben und Marek anfassen, zum Scheitern verurteilt?

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2020
September 7
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
290
Seiten
VERLAG
Regina Mars
GRÖSSE
719.9
 kB

Mehr Bücher von Regina Mars