• CHF 20.00

Beschreibung des Verlags

Beschäftigt man sich eingehender mit dem Begriff Skinhead, stößt man meist schon zu Beginn auf das Problem, dass vielerorts der Begriff 'skinhead als Synonym für Nazi gebraucht wird, ohne sich der weiteren Hintergründe bewusst zu sein. Natürlich ist die rechte Ideologie unter diesen Jugendlichen häufiger an zu treffen als unter anderen, doch gibt es einige, die sich deutlich davon distanzieren und sich gegen die Stigmatisierung durch den Begriffes Skinhead wehren.Tatsächlich handelt es sich um eine der ältesten Jugend- und Subkulturen. Die vorliegende Arbeit setzt sich unter anderem mit Wurzeln und Entwicklung, der Musik als Medium, der Mode, (rechten) Ideologien oder den sozialen Strukturen, vor allem aber mit dem Selbst- und Fremdbild dieser Gruppierung auseinander. Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Geschichte - Neueste Geschichte, Europäische Einigung, Note: 1, Universität Wien (Geschichte), Sprache: Deutsch.

GENRE
Geschichte
ERSCHIENEN
2013
23. Januar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
23
Seiten
VERLAG
GRIN Verlag
GRÖSSE
1.2
 MB

Mehr Bücher von Angelika Zojer